Özlem Roden bei insglück

insglück begrüßt Özlem Roden als neue Senior-Project-Managerin in Berlin.


 

Seit dem 1. Januar 2017 ist Özlem Roden neue Senior-Project-Managerin bei der Agentur insglück in Berlin. Mit ihrer ausgewiesenen Expertise in Sachen Livekommunikation, Storytelling und Eventmarketing wird Özlem Roden bei insglück die Projektleitung und Kundenbetreuung von nationalen und internationalen Kunden und Events sowie die Beteiligung an Pitches aktiv vorantreiben.

Von 2008 bis heute hat Özlem Roden umfangreiche Branchenerfahrungen als Projektleitung Events und Incentives sowie Corporate-Media-Producerin für namhafte Kunden wie Porsche Deutschland, Porsche Design Group, Volkswagen, Opel, Audi, Samsung Electronics, Huawei Technologies und Evonik gesammelt.

 

Jetzt bei insglück: Özlem Roden (Foto: Stefan Wernz)
Jetzt bei insglück: Özlem Roden (Foto: Stefan Wernz).

 

Özlem Roden hat Jura an der Universität Köln und Rechtswissenschaften an der Fernuniversität Hagen studiert. Darüber hinaus absolvierte sie erfolgreich einen Abschluss im Bereich "Drehbuch" an der Internationalen Filmschule Köln  (ifs) und arbeitete knapp zehn Jahre lang als Drehbuchautorin bei Fernsehsendern und großen TV-Produktionsunternehmen wie WDR, RTL, Pro 7, Sat 1, Ufa, Constantin Entertainment, filmpool, Action Concept und TVT-media.

Zu ihren besonderen Qualifikationen gehören die erfolgreiche Teilnahme bei den Berlinale Talents im Jahr 2004 und der Abschluss als Entertainment-Producerin beim mibeg-Institut Medien.

 

"Bei insglück wartet auf mich die spannende Aufgabe, kreative Projekte vom Pitch bis zur Umsetzung zu begleiten und interessante Kunden zu betreuen", so Özlem Roden über ihre neue Aufgabe.

"Ich freue mich auf tolle neue Kollegen und als Rheinländerin natürlich auf das Leben in der Hauptstadt."