Medienplaner Fachtagung

06.10.2015

Im November kommt die Medienplaner Fachtagung mit dem "Virtuellen Hochschulcampus" nach Hamburg und Potsdam.


 

Am 10.11.2015 ist das direkt am Elbufer gelegene Zollenspieker Fährhaus Treffpunkt für Medientechnikinteressierte, am 12.11.2015 wird im Potsdamer Kutschstall Ensemble Wissenswertes rund um aktuelle medientechnische Produkte und Dienstleistungen vermittelt. Die kostenfreie Anmeldung ist unter www.medienplaner-fachtagung.de möglich.
Im November kommt die Medienplaner Fachtagung mit dem "Virtuellen Hochschulcampus" nach Hamburg und Potsdam.
Das Programm der Medienplaner Fachtagung nimmt die Besucher in diesem Jahr mit auf einen virtuellen Rundgang über einen Hochschulcampus. Renommierte Partner aus der Medientechnikbranche stellen in diesem Zusammenhang ihre aktuellen Produktlösungen und Dienstleistungen vor - mit dabei sind Bose, Crestron, Exterity, Panasonic, Schnepel, Sennheiser, smartPerform und Sommer Cable.

Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieurbüros, Fachplaner, Technische Leiter und medientechnisch verantwortliche Mitarbeiter aus der Industrie sowie aus öffentlichen Einrichtungen. Darüber hinaus sind auch interessierte Architekten und alle Institutionen, die moderne Medientechnik nutzen, herzlich willkommen.

Mit dem Veranstaltungskonzept "Virtueller Hochschulcampus" bietet die Fachtagung eine ideale Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch sowie für Diskussionen und zum "Networking". Ob Einsteiger oder Profi: Alle Besucher haben auf der Medienplaner Fachtagung die Möglichkeit, sich mit ihren individuellen Fragen an erfahrene Produktspezialisten zu wenden. Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation sowie ein Zertifikat, das den Besuch der Tagung bestätigt.

Bereits in der ersten Jahreshälfte haben zahlreiche Gäste begeistert am virtuellen Campus-Rundgang teilgenommen. Dipl.-Ing. Peter Puziak berichtet: "Die Medienplaner Fachtagung war eine Punktlandung im Bereich Video- und Audiotechnik für den Hochschulbetrieb. Streaming für den gesamten Campus und für die Übertragung und Aufnahme von Lehrveranstaltungen ist ein interessanter Trend. Meine persönlichen Highlights sind das neue digitale Drahtlossystem von Sennheiser und die neue Beamertechnik von Panasonic."

Auch Gerhard Stein, Fachplaner bei der Finanz Informatik GmbH & Co. KG, ist vom Konzept der Medienplaner Fachtagung überzeugt: "Grundsätzlich waren die Rahmenbedingungen, Vorträge und Präsentationsmedien perfekt. Die Inhalte waren sehr aussagekräftig, und die Referenten konnten jede Frage beantworten. Ich habe für mich viele wertvolle Informationen mitnehmen können - Panasonic und Crestron sind bei uns schon im Einsatz. Die Innovationen von Bose und Sennheiser sind genial. Ich komme wieder!"

 

Termine und Anmeldung

  • 10. November 2015: Hamburg, Zollenspieker Fährhaus
  • 12. November 2015: Potsdam, Kutschstall Ensemble
  • jeweils von 9.00 – 16.30 Uhr, die Vorträge beginnen um 10.00 Uhr
  • kostenfreie Anmeldung: www.medienplaner-fachtagung.de

 

www.medienplaner-fachtagung.de




 

Lesen Sie auch: