SOUNDLIGHT-Datenautobahn


Die DMX-Leitungen DMXK-1P und DMXK-1P/HF von SOUNDLIGHT für DMX512/1990, DMX512-A und DMX RDM.



 

Gute Kommunikation ist gerade im digitalen Datenzeitalter unverzichtbar. Das Standardprotokoll für Lichtsteuerung ist DMX512, ein digitales Multiplexverfahren für 512 übertragene Nutzdaten.

"DMX512 ist äußerst gutmütig", erklärt SOUNDLIGHT-Chef Eckart Steffens, "denn da die Pegel-Informationen ständig wiederholt werden, wird ein kurzzeitiger Ausfall oder ein nichtverstandenes Datenwort kein Problem: schon wenige Millisekunden später kann alles berichtigt werden."

Erst wenn das Licht deutlich anfängt zu flackern, merken viele, dass möglicherweise schon lange Übertragungsprobleme im System bestanden haben. Dabei ist es häufig insbesondere die Kombination verschiedener Kabeltypen, die Fehlanpassungen verursacht und dadurch Signalreflektionen an den Übergangsstellen erzeugt.

Diese Signalreflektionen können dann ihrerseits zu teilweisen Signalauslöschungen oder -Überlagerungen führen.
"Viele kennen das noch von Fernsehen: Da wurden solche Überlagerungen als 'Geisterbilder' sichtbar. Im DVBT-Zeitalter gibt es das auch: Dann ruckelt das Bild."
 

Bei DMX RDM werden keine Daten, sondern Befehle übertragen, und hier kommt jeder Befehl nur genau ein einziges Mal. Damit stellt DMX RDM deutlich höhere Anforderungen an die Übertragungsqualität. Das neue SOUNDLIGHT DMX-Datenkabel DMXK-1P trägt dem Rechnung.

 

SOUNDLIGHT DMX-Verbindung

Das DMXK-1P von SOUNDLIGHT ist eine DMX-Datenleitung, impedanzangepasst 110 Ohm, 1-paarig, schwarz.

 

"Durch einen kompromisslosen Aufbau mit verstärkter Teflon-Isolation, einer doppelten Schirmung mit Geflecht- und Folienschirm und einer stabilen Ummantelung", so Techniker Julian Wedemeyer, "haben wir nunmehr eine erstklassige DMX-Datenleitung zur Verfügung. Und da sich DMX512 RDM zunehmend auch in der Gebäudeinstallation ausbreitet, haben wir dieselbe Leitung auch gleich in halogenfreier Ausführung gefertigt."

Die DMX-Leitungen DMXK-1P und DMXK-1P/HF eignen sich für DMX512/1990, DMX512-A und DMX RDM gleichermaßen. Sie werden als deutsches Qualitätsprodukt nach stringenten Spezifikationen exklusiv für SOUNDLIGHT hergestellt. Datenblätter stehen auf Anfrage beim Anbieter zur Verfügung.

Die DMX Leitungen sind als Meterware, im Trommelformat oder in Standardlängen
fertig konfektioniert ab Lager verfügbar.

 

 

SOUNDLIGHT DMX-Verbindung


www.soundlight.eu