ISE Amsterdam 2008

28.03.2008


EndeJanuar war Amsterdam komplett in der Hand der AV- und IT-Branche. Wir waren vor Ort bei Christie, ict, Sanyo, Lang, Fohhn, Kling & Freitag, beyerdynamic, COOLUX, COMM-TEC, publitec, Crestron, Tannoy, Meyer Sound und Mitsubishi Electric ...

Alle zieht es zur ISE Europe. Das merkte man schon bei der Anreise, die Kollegen trafen sich bereits an den Bahnhöfen und Flughäfen, ob in München, Hamburg, Köln, Berlin oder an allen anderen Plätzen, von denen es die ganze Branche regelrecht magnetisch nach Amsterdam zog.


Auf 38.500 qm präsentierte sich in Amsterdams Messezentrum RAI wahrlich eine Messe der Superlative mit mehr als 400 Ausstellern aus der ganzen Welt. Lesen Sie hier die Einschätzungen vieler Global Player in unseren Interviews: Viele stufen die ISE sogar als Weltleitmesse der AV-Branche ein, alle aber bescheinigen ihr zumindest eine wachsende Bedeutung.


Leider liegen uns noch keine konkreten Besucherzahlen vor, doch dass nicht nur die Zahl der Aussteller im Vergleich zum Vorjahr enorm gewachsen ist, sondern auch der Besucherstrom zugenommen hat, dürfte wohl niemand bezweifeln.
Der Boom der großen Bilder – ob als Projektion oder Darstellung auf einer LED-Wand ist jedenfalls ungebrochen, und die Bilder sind natürlich weiter besser geworden, nachdem sich das HD-Format in vielen Bereichen durchgesetzt hat.
www.iseeurope.org



Lesen Sie auch folgende Beiträge auf DieReferenz.de zur ISE Europe 2008:

Bericht über den Messe-Auftritt von Christie und den Vista Spyder


Bericht über den Messe-Auftritt von ict und die dortigen Digital-Signage-Lösungen


Bericht über den Messe-Auftritt von Sanyo, wo gleich eine ganze Reihe von neuen Projektoren vorgestellt wurden.


Interview mit Hubertus Beckmann von der Lang AG über den Ankauf von Outdoor-LED-Wänden



Interview mit Uli Haug von Fohhn über neue Fernsteuersysteme in Kombination mit digitalen Speaker-Controllern


Interview mit Lars Heinrich von Kling &Freitag über den nächsten großen Sprung für die Firma mit den Neuheiten, die zur Prolight+Sound kommen werden


Interview mit Karin Höhing von beyerdynamic über neue Komponenten des aktuellen Revoluto-Systems für Konferenzräume



Interview mit Arthur Laub von COMM-TEC über das Zusammenwachsen von IT und AV auf digitaler Ebene



Interview mit Helmut Protte von Coolux über die Einbindung von 3D-Sound in Pandora's Box



Interview mit Jens Richter von publitec über die künftige Ausrichtung auf Tele-Media-Space



Interview mit Thomas Salzer von Crestron Germany über die Weiterentwicklung von DigitalMedia



Interview mit Tobias Schulte von Tannoy, der noch für dieses Jahr neue Maßstäbe in der Beschallungsbranche ankündigt


Interview mit Jim Sides von Meyer Sound über neue Impulse in Sachen Raumakustik aus Berkeley


Interview mit Yutaka Watanabe von Mitsubishi Electric über neue hochauflösende LED-Wände