Müller-BBM expandiert

13.10.2010


Müller-BBM erwirbt BFB in Stuttgart. Silke Appel übernimmt fachliche Leitung.

Die Müller-BBM GmbH expandiert und hat mit Wirkung vom 1. August 2010 sämtliche Geschäftsanteile des Ingenieurbüros BFB Büro für Baudynamik GmbH (BFB) in Stuttgart erworben. Als Geschäftsführer wurde Herr Dr.-Ing. Edwin Schorer bestellt. Dr. Schorer ist gleichzeitig einer der Geschäftsführer des Ingenieurunternehmens Müller-BBM in Planegg bei München. Müller-BBM ist damit neben der bestehenden Niederlassung in Reutlingen noch an einem weiteren Standort in der Region vertreten.

Die fachliche Leitung der BFB GmbH hat am 1. Oktober 2010 Dipl.-Ing. Silke Appel übernommen. Frau Appel verfügt über langjährige Erfahrungen im gesamten Bereich der Baudynamik wie beispielsweise in der Schwingungsmessung und –beurteilung, in der Maschinendynamik, auf dem Gebiet der Verkehrserschütterungen und im Erdbeben-Ingenieurwesen.

Edwin Schorer erklärt: „Das Leistungsspektrum des Büros für Baudynamik erweitert unser Angebot in der Baudynamik, vor allem in der Schwingungsdauerüberwachung und in der Schwingungsuntersuchung mit künstlicher Anregung.“ Christa Gurr-Beyer und Karlheinz Beyer, die bisherigen Eigentümer des Büros BFB, haben die Firma im Jahr 1983 gegründet und zu einem der führenden Ingenieurbüros in der Baudynamik ausgebaut. Sie werden den Übergang weiterhin mitgestalten.

Das Angebot der BFB umfasst alle Bereiche der Einwirkung dynamischer Lasten, insbesondere von Verkehrslasten, Maschinenlasten, Wind und Erdbeben auf Bauwerke, Menschen, Geräte und Maschinen. Auf der Basis exakter Schwingungsmessungen analysieren und definieren die Experten der BFB Erschütterungs-Anforderungen für Bauprojekte aller Art und betreuen sie beratend. Bei Mängeln oder bei Umwidmungen bereits existierender Gebäude umfasst ihr Angebot auch Ertüchtigungsmaßnahmen. BFB verfügt mit dem DYNAQ über einen in dieser Leistungsklasse einzigartigen Schwingungserreger.

www.baudynamikstuttgart.de

www.MuellerBBM.de

www.mbbm-gruppe.de