LED-Portale für Schwebebahnlauf | Die Referenz
Skip to main content

LED-Portale für Schwebebahnlauf

Innlights Displaysolutions liefert dynamische Start-/Ziel-Displays für Wuppertaler Schwebebahnlauf.
 

Der Wuppertaler Schwebebahnlauf ist ein alljährlich stattfindendes Sportevent auf der B7 entlang der Schwebebahn in der Innenstadt. Er bestand dieses Jahr aus den 5 Km- und Halbmarathonläufen sowie verschiedenen Sponsorenläufen.

 

Start durch das LED-Portal: Inlights Displaysolutions lieferte und installierte die LED-Displays für den Wuppertaler Schwebebahnlauf
Start durch das LED-Portal: Inlights Displaysolutions lieferte und installierte die LED-Displays für den Wuppertaler Schwebebahnlauf

 

LED-Display von Innlights Displaysolutions auf der zentralen Bühne
LED-Display von Innlights Displaysolutions auf der zentralen Bühne

 

Anfangs- und Endpunkte der Strecken befanden sich am Opernhaus vor dem zentralen Zuschauerbereich. Zwei LED-Portale rahmten die Start/Ziel-Positionen des Schwebebahnlaufes publikums- und bildwirksam ein. Ergänzend zeigte ein weiteres LED-Display auf der zentralen Bühne live das Geschehen von der Laufstrecke.

Die digitale Bespielung der Portale ermöglichte für jedes der fünf Rennen mit insgesamt mehr als 9.000 Läufern ein eigenes Erscheinungsbild. Geliefert und installiert wurden die als "Torbögen" angeordneten LED-Displays an Start und Ziel sowie das Display auf der zentralen Bühne vom Wuppertaler Unternehmen Innlights Displaysolutions.

 

Thomas Klem, Geschäftsführer von Innlights Displaysolutions:

"Dank der LED-Technik war eine individuelle Bespielung der Portale möglich. Die Zuspielung stellte von wechselnder Sponsorenwerbung, über Laufinformationen bis hin zu animierten Countdowns die passenden Motive dar.

Insbesondere die beiden großen LED-Portale trugen zum gelungenen Erscheinungsbild dieser überregional bekannten Sportveranstaltung bei."