A-LED-Wände bei Kühl

07.04.2008


Die Fischer Vertriebsgesellschaft lieferte 20 Quadratmeter A-LED-Wand von Show-Solutions an Kühl-Beschallung in Ritterhude und Hannover.

Erneut hat der Event-Dienstleister Kühl-Beschallung sein Produktportfolio erweitert und dabei in eine klare Bildsprache investiert. Insgesamt 20 Quadratmeter A-LED-Wand von Show-Solutions mit einem Pixel-Pitch von 37,5 mm und einem Gewicht von 9 kg/qm lieferte die Fischer-Vertriebsgesellschaft für den Vermietpark des Unternehmens.


Die Screens sind zu hundert Prozent fernsehtauglich und neben der Wiedergabe von Bildmaterial besonders zur Präsentation großflächiger Effekte geeignet.


Dank der Schutzklasse IP 65 und die licht- und winddurchlässige Bauart ist der Outdoor-Betrieb ebenso unproblematisch wie die Anwendung in geschlossenen Räumen. Die Helligkeit der LED-Wände hat Kühl-Beschallung besonders überzeugt: „Die  Video Screens erreichen 3.000 Nits pro Quadratmeter, das ist zurzeit das Hellste, was in diesem Segment auf dem Markt geboten wird“, so Matthias Kühl, Geschäftsführer des Full-Service-Dienstleisters für Veranstaltungstechnik. Als Besonderheit entwickelt Kühl-Beschallung für diesen Typ LED-Wand ein System, mit dessen Hilfe die Screens nicht nur zu hängen, sondern auch aufzustellen sind.
www.fischer-online.de
www.Kuehl-Beschallung.de