MAC Aura von Martin gewinnt

19.09.2011


Award for Innovation auf der PLASA 2011 für Martin Professionals neues LED-Moving-Washlight MAC Aura.

 

Mit den Worten „… ein echtes Glanzstück, so etwas haben wir bisher nicht gesehen“, überreichte PLASA-CEO Matthew Griffiths Martins Produktmanager Peter Skytte die Auszeichnung als Anerkennung für das bahnbrechende Optiksystem des MAC Aura, das noch nie dagewesene visuelle Effekte ermöglicht.

Bei der am Montag Abend im Showbereich der Messe abgehaltenen Verleihung der PLASA-Innovationspreise wurden Produkte ausgezeichnet, die durch neue Denkansätze oder Verbesserungen in puncto praxisorientierte Technologie oder Sicherheit die Branche wesentlich voranbringen. Der MAC Aura ist der erste LED-Moving-Washlight-Scheinwerfer mit Zoom, der mittels zweier unabhängiger Farbsysteme völlig neue, aufsehenerregende Effekte erzeugt und zugleich als hochleistungsfähiger Single-Lens-Wash mit vollständig vorgemischter Farbe dienen kann.

 

Peter Skytte mit dem PLASA-Innovations-Award für Martin auf DieReferenz.de

Peter Skytte, Product Manager bei Martin Professional. mit dem Award for Innovation auf der PLASA 2011.

 

Trotz hoher Erwartungen an das neue LED-Washlight wurde der MAC Aura bereits vom ersten Tag der Messe an begeistert aufgenommen. Den krönenden Abschluss bildete schließlich die Preisverleihung. Die Kombination aus mehrfarbigen Beam-LEDs und Backlight-LED-Linsenarray war auch der Hit bei den zahlreichen Lichtdesignern, welche die gesamte Messe über den Martin-Stand frequentierten.
 

Lesen Sie auch: