Passport zur Tonmeistertagung

03.11.2008


Klaus Doldingers Passport spielen auf der TMT am Freitag, den 14. November ab 19 Uhr.

Auf die Besucher der 25. Tonmeistertagung 2008 wartet diesmal ein ganz besonderes Konzert im Rahmenprogramm: Die Sennheiser-Gruppe (Sennheiser, Neumann und Klein+Hummel) und der Hersteller Yamaha präsentieren in Zusammenarbeit mit dem VDT ein Konzert der  im Jahre 1971 gegründeten Formation "Klaus Doldinger's Passport".

Der vor allem als Saxophonist und Filmmusik-Komponist bekannte Klaus Doldinger zählt seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Musikszene. Seine Filmmusik zu "Das Boot" machte ihn international bekannt. Auch die 1970 komponierte und bis heute verwendete Titelmusik zur ARD-Krimireihe "Tatort" stammt aus seiner Feder. Bisher veröffentlichte Klaus Doldinger mehr als 50 Tonträger.

Klaus Doldinger's Passport wird am Freitag, den 14. November 2008 um 19 Uhr im Saal 1 des Congress Centers Leipzig in der folgenden Besetzung auftreten: Klaus Doldinger (sax), Ernst Ströer (perc), Peter O'Mara (guitar), Biboul Darouiche (perc), Christian Lettner (drums), Patric Scales (bass), Michel Horneck (key). Vor dem Konzert präsentiert Sennheiser zwischen 14:00 und 17:30 Uhr im Rahmen seines erfolgreichen "Live Mixing Workshop" einen öffentlichen Soundcheck gemeinsam mit den Passport-Musikern.

Ort des Geschehens ist der Saal 1 im CCL, der während der 25. Tonmeistertagung ganz unter dem Zeichen "Beschallung und Event" steht. In diesem Raum, der mit hochwertigster Beschallungs- und Projektionstechnik ausgestattet sein wird, präsentieren die branchenrelevanten Fachleute und Firmen während der gesamten Tagung ein breites Spektrum hochkarätiger Fach- und Produktbeiträge zu neuen Verfahren und Technologien im professionellen Beschallungsbereich, die im praktischen Einsatz demonstriert werden.

www.tonmeister.de/tmt/2008