ISE: Sanyo zeigt Flagge

13.02.2008


Laut eigener Aussage stellte Sanyo auf der ISE „mit ihren neuesten Geräten ihre Technologieführerschaft bei den Projektoren unter Beweis“.

In Amsterdam zeigte Sanyo sieben neue Projektoren für den Business/Education- und Professional-Bereich. Zudem zeigte man auch professionelle Breitbild-Projektoren für digitales Kino und Präsentationen. Für Digital Signage-Anwendungen hält Sanyo neben seinen wetterfesten, öl-, und staubgeschützten Monitoren einen ganzen besonderen Projektor bereit: den PLC-XT35L.


Bei diesem Gerät setzt der Hersteller auf eine möglichst einfache Handhabung: Dank des Bajonett- Systems kann der Nutzer das Objektiv spielend leicht durch eines der optionalen Objektive auswechseln. Filter und Lampen sind auf der Hinter- und Oberseite des Geräts angebracht und so problemlos zu prüfen und zu ersetzen. Die symmetrische Bauart erlaubt außerdem eine 360-Grad-Installation. Mit 5.000 ANSI-Lumen ist der PLC-XT35L noch lichtstärker als sein Vorgängermodell.

Die Projektoren PDG-DWT50L und PLV-WF20 sind die neuen Breitbild-Experten von Sanyo. Egal, ob digitales Kino, Public Viewing oder Dauerpräsentationen - diese Geräte sind laut Hersteller für alle Einsätze geeignet.

Der PDG-DWT50L ist ein DLP-Projektor mit WXGA-Auflösung und 4.500 ANSI-Lumen. Dank der Möglichkeit eines echten Dauerbetriebs lässt er sich besonders gut im Bereich Digitalkino- und Digital Signage einsetzen. Der HDTV-kompatible Projektor erreicht eine maximale Bilddiagonale von 12,7 Metern.


Eine faszinierende Bildqualität bietet auch der PLV-WF20: Mit seinem 2-Lampen- System erreicht er 6.000 ANSI-Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 2.000:1. Die anorganischen Panele beeindrucken durch eine doppelt so lange Lebensdauer wie herkömmliche. Gleichzeitig bieten sie einen höheren Kontrast- und einen besseren Schwarzwert. Zu dem garantieren die motorisierte Lensshift-Funktion, zwölf Wechselobjektive und fünf Anschlussboards vielfältige Einsatzmöglichkeiten für das digitale und elektronische Kinovergnügen.

Eine Premiere war auch die Vorstellung des PLC-ET30L: Der mobile SXGA+-Projektor mit 4.000 ANSI-Lumen rundet das Produktangebot innerhalb des Digital-Cinema-Bereiches ab. Mit dem PLC-XW56 und dem PLC-XU88 stellt Sanyo zwei neue Projektoren in der Kategorie Business- und Education vor. Der PLC-XW56 ist ein Einsteigermodell in diesem Bereich und überzeugt mit 2.000 ANSI-Lumen und einem 1,2-fachen Zoom. Mit einem Gewicht von 2,9 kg lässt sich das Gerät leicht transportieren und flexibel einsetzen. Der Clou: Mit 25 Dezibel ist der qualitativ hochwertige Projektor nicht lauter als ein leises Flüstern.

Für eine rasche und unkomplizierte Nutzung steht auch der PLC-XU88: Durch die Direct-Power-on/off-Funktion ist der Projektor ohne Wartezeit sofort betriebsbereit. Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten wie ein DVI-Eingang und ein SD-Kartensteckplatz ermöglichen es außerdem, auch Präsentationen zu zeigen. Das Weitwinkelobjektiv mit 1,6-fachem optischem Zoom erlaubt ein flexibles Aufstellen des Gerätes. Mit seinen 3.000 ANSI-Lumen ist der netzwerkfähige PLC-XU88 ein vielseitiger Begleiter für Büro- und Bildungseinrichtungen.


Eine licht- und leistungsstarke Neuheit im Event- und Staging-Bereich bringt Sanyo mit dem PLC-XF70 an den Start. Der PLC-XF70 ist laut Hersteller der derzeit weltweit hellste 2-Lampen-LCD- Projektor mit 9.000 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 2.000:1. Er ist damit geschaffen für Veranstaltungen, Konzerte und Messen. Sein anorganisches Panel erhöht den Kontrast, die Bildqualität und die Lebensdauer des Gerätes. Die motorisierte Lensshift-Funktion ermöglicht eine flexible Positionierung des Modells. Der PLC-XF70 ist netzwerkgeeignet, wodurch sich das Gerät problemlos über LAN warten und steuern lässt.


Als weiteres Highlight konnten Zuschauer den Ultranah- Projektor PLC-XL50 erleben, der bei nur acht Zentimeter Abstand eine Bilddiagonale von zwei Metern projiziert. Sanyo bietet seinen Kunden drei Jahre Garantie auf alle Projektoren sowie für die Projektoren PLC-XW56, PLC-XU88, PDG-DWT50L und PLC-XT35L einen kostenlosen Austauschservice, der innerhalb von 24 Stunden ein Ersatzgerät für die Dauer der Reparatur bereitstellt.

SANYO Electric Co., Ltd. ist ein weltweit führender Multi-Milliarden-Dollar-Konzern, der Lösungen für die Bereiche Umwelt, Energie und Lifestyle anbietet. Die Produkte basieren auf der Unternehmens-Vision „Think GAIA", in der Sanyp seine verschiedenen Kerntechnologien zusammenführt. Die Sanyo Fisher Sales (Europe) GmbH wurde 1977 mit Firmensitz in München gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Sanyo Electric Co. Ltd.

Als Vertriebszentrale koordiniert das Unternehmen sämtliche Marketing- und Vertriebsaktivitäten innerhalb Europas, ausgenommen Spanien und UK, für die Produktbereiche Projektoren, LCD-Monitore, Unterhaltungselektronik, Digital Imaging sowie Sicherheits- und Überwachungstechnik.
www.sanyo.de