LMP vertreibt LumenRadio

06.12.2010


Die innovativen Produkte von LumenRadio exklusiv für Deutschland bei LMP.

LumenRadio ist einer der Wegbereiter der Wireless-DMX-Entwicklung. Die Entwickler von LumenRadio waren bereits an anderen Systemen maßgeblich beteiligt, bevor sie ab 2008 unter eigener Regie und mit eigenen Geräten eine intelligente Produktfamilie auf dem Markt etablieren konnten, mit der sie in ihrem Heimatland Schweden auf Anhieb zum Marktführer wurden. In die Produktentwicklung sind dabei viele praxisgerechte Funktionen eingeflossen, die ein störungsfreies und absolut betriebssicheres Arbeiten mit drahtlosen DMX-Systemen erlauben.

Treff bei LMP in Ibbenbüren: Uli Petzold (LMP), Anders Ardstal (LumenRadio) und Egbert Zudrop (LMP) (von links).

LumenRadio hat dafür sowohl 2009 als auch 2010 den „PLASA Award for Innovation“ erhalten. 2009 wurde die Einführung der CRMX-Technologie, eine zum Patent angemeldete Technik für automatische kognitive Coexistenz drahtloser Übertragungssysteme, ausgezeichnet. In diesem Jahr gab es den Preis für die CRMX-Nova-Flex-Serie. Die Abgrenzung zwischen Sender und Empfänger entfällt dabei, da jedes Gerät beide Funktionen beinhaltet und so gerade im Rental-Bereich besonders flexibel agiert werden kann.

LumenRadio sendet und empfängt im 2,4-GHz-Band, wobei eine interne Software im Millisekundenbereich das Frequenzband überwacht. Durch das sogenannte aktive Frequenz-Hopping erkennt das System automatisch freie Kanäle und schaltet ausschließlich auf diese Kanäle um. Die Komponenten lassen sich über die Hardware upgraden, um zusätzlich das 5,8-GHz-Band zu nutzen.

Als erster Marktanbieter unterstützt LumenRadio bereits die RDM-Kommunikation via Wireless-DMX. Alle Geräte von LumenRadio mit der Zusatzbezeichnung RDM sowie die komplette Flex-Serie senden und empfangen alle verfügbaren Geräteinformationen und leiten diese entsprechend weiter.

Durch die eigene SuperNova-Software lassen sich alle Informationen auslesen und modifizieren. Dabei ermöglicht die Gratis-Software mit ihrer grafischen Oberfläche eine perfekte Übersicht und überwacht alle Komponenten im System. Alle LumenRadio-Empfänger sind kompatibel zu den gängigen W-DMX-Sendern am Markt.

www.lmp.de